Smooth Escape - Lounge Music

 

Willkommen zur „SMOOTH ESCAPE“ mit  chillig – entspannten, balladesken, groovigen Songs  und ganz viel Atmosphäre!

SMOOTH ESCAPE – entspannend mitreißend!

History:

Die Band verdankt ihr Entstehen eigentlich einem Zufall!

Die „Hausband“ eines Landgasthofs, die ab und zu in einer Konzertreihe auftritt,

brauchte kurzfristig eine Vertretung an den Tasten.

Dafür wurde der Bremer Keyboarder Piet Gorecki engagiert.

Und beim Proben und Zusammenstellen des Programms, wurde schnell klar:

Da kommen Gleichgesinnte zusammen!

Uns seitdem machen die vier gemeinsame Sache als SMOOTH ESCAPE.

Music:

Das Programm von SMOOTH ESCAPE  besteht aus ausgesuchten Versionen von Songs,

die man zwar kennt, die aber gerade nicht zum Standardrepertoire andererBands gehören.

Im Programm finden sich Titel von Künstlern wie Ida Sand, D'Sound, Rumer, Randy Crawford, Diana Krall und Simpley Red – um nur einige zu nennen.

Alles spannend und groovig neu interpretiert.

Eben gerade nicht das typische „Jazzstandard – Frühschoppen – Programm“,

sondern etwas deutlich anders: SMOOTH ESCAPE.

Veranstaltungen:

Die Musik von SMOOTH ESCAPE eignet sich für Konzerte, aber auch für die Gestaltung 

von Empfängen, Kongressen, Vernissagen etc. und natürlich auch für feine Privatveranstaltungen. SMOOTH ESCAPE - der Urlaub vom Alltag!

 

Fotos



 Band:

Elke Brüning: Vocals

Elke überzeugt durch ihre warme Stimme und ihre sympathische und unaufdringliche Bühnenpräsenz - auch lässt sie sich gern mal zu einer Scateinlage hinreißen.

Seit vielen Jahren ist Elke bereits in diversen Jazz – und Coverbands unterwegs

(z.B. „Emergency“; „By The Way“; Colorgate“ und „Ventura“) - sowohl als Front – als auch als Backing – Sängerin.

 

Roland Walde: Bass

Das Herzstück des Grooves - mit facettenreichem und überraschendem Spiel

am E – Bass und auch am Kontrabass.

Roland war als Musiker bisher schon in verschiedenen Teilen der Republik unterwegs.

Als Bassist in einer Bigband in Köln ebenso, wie bei der Band „Axel FF“ aus Ibbenbüren,

oder „Life' No Picnic“ in Bremen.

 

Rainer Appel: Drums/Back.Voc

Mit seinem transparenten und eleganten Drumstil, der auf Songdienlichkeit statt

auf wilde Solo – Eskapaden setzt, ist Rainer schon lange Teil der norddeutschen Musikszene.

Mit legendären Lokalmatadoren wie der "Männergruppe", "Backstreet", "Codera" und dem türkischen Künstler Can Tufan, Coverbands wie „Junge Bremer/Pleasure Dome“ und „Westwind“, sowie Auftritten mit namhaften internationalen Künstlern wie der amerikanischen Sängerin Carolyn Mas und dem schottischen Wahlhamburger Ian Cussick, hat Rainer sich in über 30 Jahren so einiges zusammengetrommelt.

 

Piet Gorecki: Piano/Back.Voc.

 

Piet ist ebenfalls schon lange dabei. Seit vielen Jahren in unterschiedlichen

Bands und Projekten unterwegs und auch des Öfteren als Gast – und Vertretungskeyboarder

bei diversen Soul – Funk – und Rockcoverbands oder als Barpianist im Einsatz.

Piet spielte unter anderem bei der aufstrebenden Bremer Popband „Buzzi Colada“, der legendären Bremer Soulband „Coaltrain“und bei der Bremer Kultband „Captain Candy“.

 

Zusammenarbeit mit Künstlern wie z.B. „Hens Hensen“, dem Achimer Singer/Songwriter

Till Simon, der Bremer Singer/Songwriterin Mirjana Uhde, dem Hamburger Singer/Songwriter Alexander von Rothkirch und der Schauspielerin und Sängerin Sabine von Rothkirch.

Aktuell betreibt er sein „Piet Gorecki Quartett“ mit Instrumentaltiteln und Songs

aus eigener Feder.

Ursprünglich war Piet eher im Rock und Pop verortet.

Im Laufe der Zeit hat sich Piet's stilistisches Interesse über Soul, Blues und Funk inzwischen in eine etwas jazzigere Richtung entwickelt.

 

 

 

 

 

 


Termine

2018

01.06.18 - Pusta - Stube, Bremen - Blockland - 20:00

2017

13.07.17 - "Kulturschmaus" - Landhaus Osterholte, Syke - 19:00

14.09.17 - "Kulturschmaus" - Landhaus Osterholte, Syke - 19:00 (ENTFÄLLT LEIDER WEGEN ABSAGE DER VERANSTALTUNG!)

12.10.17 - "Marktöne" - Markthalle Acht, Bremen - 18:00